Home Unser Weltladen Infozentrum Globales Lernen Über unseren Verein
Kontakt Links



Öffnungszeiten/
Anfahrt


Ehrenamtlich mitarbeiten

Mitglied werden


Infozentrum Globales Lernen:

Informationen zu unseren Lernkoffern

Materialsuche über
die Datenbank des Infozentrums




Über die Bramfelder Laterne

Die Bramfelder Laterne ist ein Weltladen im Hamburger Osten, also ein Fachgeschäft für Fairen Handel. Am 15.11.1985 gründete sich der tragende Verein, seit 24.04.1987 besteht der Laden in kirchlichen Räumen in der Berner Chaussee.

Bei zunehmender Globalisierung wird es immer wichtiger, darauf zu achten, dass die Produzenten der Waren, die wir kaufen, gerecht bezahlt werden. So wird unsere Welt zukunftsfähig. 

Im Hamburger Osten ist die Bramfelder Laterne Anlaufstelle für viele, die sich für Fairen Handel einsetzen. Mit ihrem Veranstaltungsraum ist sie zugleich ein idealer außerschulischer Lernort. Über die regelmäßigen Veranstaltungen informiert sie unsere Website.

Wir sind sehen uns als Teil einer großen Bewegung von etwa 800 Weltläden in Deutschland und fast 3.000 Weltläden in Europa. Besonders mit den anderen Weltläden in Hamburg und Umgebung engagieren wir uns gern in gemeinsamen Aktionen und Kampagnen.

Das Infozentrum Globales Lernen der Bramfelder Laterne hält Unterrichtsmaterialien aller Art, Spiele, Lernkoffer, Filme usw. zum Verleih vor, ausgerichtet an dem Aufgabenfeld Globales Lernen in den Rahmenplänen der Hamburger Schulen. LehrerInnen, SchülerInnen und alle Interessierten können sich beraten lassen bei ihren Vorhaben in diesem Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung. 

Schulklassen und Gruppen können das Infozentrum Globales Lernen besuchen und bekommen auf Wunsch eine Einführung in den Fairen Handel und in die Produkte des globalen Handels wie Kaffee, Tee, Schokolade, Textilien, Fußball usw., sowie in die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Produzenten.



Foto Bramfelder Laterne

© 2003-2017
Bramfelder Laterne
¦  Kontakt  ¦  Impressum  ¦ ¦  nach oben  ¦